Save the date: Kick Off-Event an der NMS Anton-Sattler-Gasse!

Nachdem wir ein überwältigendes Feedback zum ersten Kick Off-Event an der  NMS Konstanziagasse erhalten haben und im Laufe der letzten Monate zahlreiche Nachfragen nach einer ähnlichen Veranstaltung bei uns eintrafen, haben wir uns entschlossen, auch den Start der Forschungsworkshops an der zweiten teilnehmenden Schule, der NMS Anton-Sattler-Gasse, entsprechend zu begehen. Am 30.10.2015 findet daher das zweite Kick-Off-Event von „Inclusive Spaces“ statt. Wir starten um 11 Uhr, dauern wird die Veranstaltung bis ca. 14.30 Uhr. Wir haben auch dieses Mal wieder für ein hochinteressantes Programm gesorgt und freuen uns, dass wir unter anderem Professorin Mary Kellett, ihres Zeichens Pionierin der partizipatorischen Forschung mit Kindern in Großbritannien, gewinnen konnten.  Hier das vorläufige Programm:

11:00 – 11:20: Begrüßung und Präsentation der NMS Anton-Sattler-Gasse (Direktorin Katharina Reindl)

11:20 – 11:40: Inclusive Spaces – Erste Ergebnisse (Tobias Buchner (queraum), Rainer Grubich (PH Wien) mit Schüler/innen der NMS Konstanziagasse)

11:40 – 12:15: Doing participatory research with young people ( Mary Kellett, Open University/GB; Vortrag wird konsekutiv übersetzt)

12:15 – 12:45: Networking und Gedankenaustausch mit kulinarischer Unterstützung

12:45 – 13:45: Workshops zum Themenbereich ’schulische Inklusion‘ und ‚Partizipation‘

  • Borgunn Ytterhus (NTNU Trondheim/NO) & Louise Holt (Loughborough University/GB): Researching School´s Spaces with Children
  • Irene Gebhardt (Initiative Inklusion Wiener Neudorf): Inklusive Schul- und Gemeindeentwicklung in Wiener Neudorf
  • Petra Pinetz (Integration Wien): Elternarbeit und Inklusion
  • Helmut Sax (Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte): Kinderrechte in der Schule
  • Elisabeth Mayr (queraum): Partizipatorisches Arbeiten mit Jugendlichen in Wien
  • Rainer Grubich & Leo Orsolits (BIB, PH Wien): Das Büro für Inklusive Bildung an der PH Wien

13:45 – 14:15: Präsentation und Reflexion der Workshop-Ergebnisse im Plenum und Abschluss

 

Die Teilnahme ist gratis!

Anmeldung unter buchner@queraum.org