Forschungsworkshops an der GNMS Anton Sattler Gasse

 

Im November 2015 fanden die Forschungsworkshops mit SchülerInnen  der GNMS Anton Sattler Gasse statt. Zuerst wurden mit Hilfe partizipatorischer Methoden, wie Photo-Voice und Mapping die Räume der Schule erkundet. In Diskussionsrunden haben wir dann gemeinsam überlegt, welche Unterschiede in welchen Räumen von Schule wichtig sind. Auf Basis der Ergebnisse haben junge ForscherInnen im zweiten Teil der Workshopreihe eigene Forschungsprojekte entwickelt und druchgeführt. Dabei wurden überwiegend Fragebogenerhebungen als Untersuchungsdesigngewählt.  z Themen waren unter anderem: „Web 2.0 und Cybermobbing“, „Die Caféteria“, „Mein Block“ und „Was geht im Schulgarten?“. Hier sind ein paar Imperssionen von den Workshops.

 

IMG_7898

Warm up mit dem Power of Tower!

IMG_7917

Arbeiten im Plenum

IMG_7920

Workshop zu quantitativer Forschung

IMG_7940

Workshop zu quantitativer Forschung

IMG_7945

Workshop zu quantitativer Forschung

IMG_8003

Photo-Voice: Wichtige Räume in der Schule….

IMG_8002

Photo-Voice: Wichtige Räume in der Schule….

IMG_8019

Workshop „Wie organisiere ich ein Forschungsprojekt?“

IMG_8028

Vorschau auf Freitag….

IMG_8084

Gelungenes Portrait 🙂

IMG_8092

Workshop „Wie entwickle ich ein Forschungsprojekt“

IMG_8103

Konzeptionalisierung des Fragebogens für das Projekt „Web 2.0 und Cybermobbing“

40hE7

Fragebogenentwicklung für das projekt „Was geht im Schulgarten?“

4HYu0

Auswertung der Fragebögen des Projekts „Web 2.0 und Cybermobbing“

IMG_8293

Abschlusspräsentation Projekt “ Was geht im Schulgarten?“

IMG_8310

Abschlusspräsentation Projekt „Web 2.0 und Cybermobbing“

IMG_8390

Abschlusszeremonie 🙂

IMG_8405

Urkundenübergabe